Obstbaumwart Kai Gildhorn

Obstbaumschnitt und Kulturlandschaftsgestaltung in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Sachsen
Öffnet morgen um 09:00
Kopfzeilenbild für die Website

Aktuelle Informationen

Auf dem Jahrestreffen der Obstbaumwarte in Erfurt habe ich einen Vortrag über das Netzwerk Essbarer Städte gehalten. Wir entwickeln gerade ein Vermittlungskonzept für professionelle Baumwarte an Kommunen, welche ihre Obstbaumbestände fachgerecht pflegen wollen.

Weitere Informationen

Anfang September habe ich ein paar alte Mirabellen- und Pflaumenbäume in einem privaten Garten beschnitten. Ziel des Gartenbesitzer war es, mehr Licht in sein Wohnzimmerfenster zu bekommen, da die Bäume recht stattlich waren und die Wohnstube ziemlich beschatteten. Das passte zeitlich sehr gut, d...

Weiterlesen
Jetzt anrufen

Im Winter habe ich meine ersten Obstbäume veredelt. Ich hatte in paar sogenannte Sämlingsunterlagen und Edelreiser von verschiedenen Apfelbäumen besorgt, zum Beispiel Holsteiner Cox, Roter Fuchs, Goldparmäne und Rote Sternenrenette. Mit einem Veredelungsmesser hatte ich die Unterlage, also das, ...

Weiterlesen
Jetzt anrufen

Wenn man im Sommer #Kirschpflaumen schneidet, kann man direkt von den unten liegenden abgeschnitten Ästen die Früchte ernten. Aufgenommen in Moritzburg bei Dresden.

Haben Sie große Kirschbäume? Der Sommerschnitt an einem alten Kirschbaum hat den Vorteil, dass man die Kirschen von den am Boden liegenden Ästen ernten kann.

Jetzt anrufen

Als ich gestern eine Blutpflaume auf einem Hinterhof geschnitten hatte, kam eine Gruppe Kindergartenkinder mit ihren Erziehern. Sie haben die Pflaumen direkt von den am Boden liegenden Ästen geerntet und waren hellauf begeistert.

Heute war ich für die Wohnungsgenossenschaft Neukölln mehrere Mispelbäume schneiden. Schön, dass solche Bäume noch auf Hinterhöfen stehen. Wie mir der Hausmeister erzählte, ernten die Bewohner die Früchte sogar. Vielleicht machen sie Fruchtleder daraus.

Weitere Informationen

Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, daß er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen.

Rabindranath Tagore


Professionelle Pflege von Obstbäumen

Vitale Bäume, die gesundes und verwertbares Obst liefern und sogar richtig alt werden sind der Traum von wirtschaftlichen Verwertern und Naturschützern. Um diesen Traum wahr werden zu lassen, braucht man Idealismus und vor allem ein umfangreiches und fachkundiges Wissen über Planung, Pflanzung und Pflege einer Streuobstwiese und ihre Nutzung. Obstbäume wollen ihrem natürlichen Trieb nach schnell viele kleine und nicht schmackhafte Früchte produzieren, damit sie sich vermehren können. Deshalb müssen sie gepflegt, gehegt und erzogen werden, damit die Kraft in den ersten Jahren nicht in die Früchte, sondern in ein stabiles Kronenwachstum geht. Ich helfe Ihnen bei der Planung, Pflanzung und Erziehung junger sowie beim Erhalt älterer Bäume.

Impressum 
Kai Gildhorn (Zertifikat abrufen)
Bouchéstr. 79b
12435 Berlin
USt.-Nr. 16/307/03432






Kontakt

Kontakt

Jetzt anrufen
  • 030 54845068

Adresse

Route anzeigen
Bouchéstrasse 79b
12435 Berlin
Deutschland

Öffnungszeiten

Mo:09:00–17:00 Uhr
Di:09:00–17:00 Uhr
Mi:09:00–17:00 Uhr
Do:09:00–17:00 Uhr
Fr:09:00–17:00 Uhr
Sa:Geschlossen
So:Geschlossen
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.